Alltags-Yogi

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Buddha, Handhaltung

Yoga gehört allen

Von Annette Bauer / 11. Dezember 2019 /
Kategorie: ,

Manche Yoga-Lehrer unterrichten in ihrer Tradition. Das ist oft gleichbedeutend damit, dass man Asanas (Übungen) so und nicht anders ausführen soll. Aber alle haben recht und Yoga gehört allen.

Mehr lesen
Yoga: Der Atem gibt Auskunft © cmfotoworks/Fotolia Yogannetteblog.de

Yoga: Der Atem gibt Auskunft

Von Annette Bauer / 4. Dezember 2019 /
Kategorie: ,

Im Yoga ist der Atem das zentrale Signal für Veränderung: Er gibt Auskunft über den Zustand des Geistes und man kann mit ihm den Geist zur Ruhe bringen. Tolles Tool!

Mehr lesen
Störende Neigungen auf dem Yoga-Weg: Kleshas © ArTo/Fotolia Yogannetteblog.de

Störende Neigungen auf dem Yoga-Weg: Kleshas

Von Annette Bauer / 27. November 2019 /
Kategorie: ,

Wie man sich selbst oft durch die störende Neigungen auf dem Yoga-Weg ein Bein stellt ohne es zu bemerken und mit Hilfe vom Yoga Sutra dahinter kommt.

Mehr lesen
Brahmacharya: Wandeln im Urgrund © lapas77/Fotolia Yogannetteblog.de

Brahmacharya: Wandeln im Urgrund

Von Annette Bauer / 13. November 2019 /
Kategorie: ,

Brahmacharya kann mit „Wandeln im Urgrund“ übersetzt werden. Was ist gemeint und wieso ist das eine Voraussetzung für die anderen Glieder des achtgliedrigen Pfades?

Mehr lesen
Wie kann man nachhaltig Yoga üben? © Coloures pic/Fotolia Yogannetteblog.de

Wie kann man nachhaltig Yoga üben?

Von Annette Bauer / 6. November 2019 /
Kategorie: ,

Es ist eine ernüchternde Erkenntnis, dass eine Stunde Yogaüben nicht nachhaltig ist, um die Gelassenheit in den Alltag zu übertragen. Wie das geht, hat uns Patañjali mit den fünf Yamas und den fünf Niyamas verraten.

Mehr lesen
Buddhister Knoten Verbundenheit Liebe Glückssymbol © chris ensey/unsplash Yogannetteblog.de

Mein Logo: Yoga der Verbundenheit

Von Annette Bauer / 30. Oktober 2019 /
Kategorie: ,

Es ist ein kleines Logo auf meiner Webseite und großes Symbol für Liebe und Harmonie, Verbundenheit und Ausdauer: Der buddhistische Knoten. Glückssymbol für endlose Liebe In diesem universellen Symbol sind Weisheit und Leidenschaft, Leere und Fülle miteinander verbunden. Tantra steht für Gewebe und auch hier ist etwas miteinander verwoben: In der Form eines endlosen Knotens…

Mehr lesen
So-Ham Meditation Meditieren besser als Nichtstun © Annette Bauer Yogannetteblog.de

Inneren Frieden finden: So-Ham-Mantra

Von Annette Bauer / 16. Oktober 2019 /
Kategorie: ,

Meditieren verspricht inneren Frieden: Mit dem „So-Ham-Mantra“ fällt es wunderbar leicht. Was ist „So-Ham“ und warum ist es so besonders?

Mehr lesen
hurtig Pawanmuktanasana © Annette Bauer Yogannetteblog.de

Pawanmuktasana Serie 3 – Verbesserung des Energieflusses

Von Annette Bauer / 9. Oktober 2019 /
Kategorie: ,

Im dritten und letzten Teil der Pawanmuktasana Serie geht es wieder um Gelenke, jedoch diesmal um den Energiefluss in der Wirbelsäule.

Mehr lesen
Journaling oder Morgenseiten © writing-1149962/Pixabay Yogannetteblog.de

Journaling oder Morgenseiten

Von Annette Bauer / 2. Oktober 2019 /
Kategorie: ,

Das neuartige Journaling ist nichts anderes als das Tagebuch- oder Morgenseitenschreiben. Was ist das eine, was das andere? Schauen wir uns das mal näher an.

Mehr lesen
Bhastrika, Kapalabhati, Feueratem © Annette Bauer Yogannetteblog.de

Bhastrika & Kapalabhati

Von Annette Bauer / 25. September 2019 /
Kategorie: ,

Im Yoga gibt es immer lustige Namen für verschiedene Haltungen und Atemtechniken. Heute soll es um die Atemtechniken Bhastrika und Kapalabhati gehen: Blasebalg, Schädelleuchten & Feueratem.

Mehr lesen