Dauerhaft gelassen im Alltag

Erkennen dich selbst yoga © Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Erkenne dich selbst – durch Yoga

Von Annette Bauer / 25. Oktober 2015 /
Kategorie: ,

Die Grundlagen unserer Kultur liegen im Satz „Erkenne dich selbst“, der am Orakel von Delphi über dem Eingang stand. Darüber kann man ins Grübeln geraten: Wie erkennt man sich selbst außer im Spiegel? Gibt es andere Möglichkeiten, sich selbst auf die Schliche zu kommen? Klar, Yoga! Aber wie erkenne ich das, was ich erkennen soll…

Mehr lesen
Business Yoga Business Kurspläne © Annette Bauer yoga-xperience.de

Business Yoga – Yoga Business

Von Annette Bauer / 21. Oktober 2015 /
Kategorie: ,

Was ist eigentlich Business Yoga? Oder heißt es eher Yoga-Business? Beides gibt es: Das eine soll Yoga an die Arbeitsfront bringen, das andere ist reines Geschäft mit Kursen, -Reisen und -Gadgets. Yoga ging früher ohne Matte und überall.

Mehr lesen
Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Yoga, Frauen, Alter

Yoga & Alter

Von Annette Bauer / 11. Oktober 2015 /
Kategorie: ,

Man ist so alt wie man sich fühlt. Das kann manchmal ganz schön alt sein, an anderen Tagen ist man quietsch-vergnügt und fühlt sich richtig jung. Im Yoga sagt man, man ist so alt, wie die Wirbelsäule beweglich ist. Das ist ein guter Ansatz! Pflegt man durch angemessene Bewegung seine Wirbelsäule, kann man fast gar…

Mehr lesen
Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Die sanfte Kraft des Yoga

Von Annette Bauer / 9. Oktober 2015 /
Kategorie: ,

Ich habe leider manchmal Rückenschmerzen und denke dann, wie viel schlimmer wäre es ohne Yoga. Hat man etwas am Rücken, empfehlen Ärzte immer öfter Yoga, dabei braucht aber jeder etwas anderes. Gerade bei Schmerzen sollte man lieber ein paar Einzelstunden nehmen, um eine persönliches Programm zu erhalten. Man möchte den Rücken kräftigen und mit Yoga…

Mehr lesen
Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Frau, Wiese

Shavasana, die Totenstellung

Von Annette Bauer / 7. September 2015 /
Kategorie: ,

Iyengar betrachtet die Totenstellung Shavasana als die schwierigste Haltung im Yoga. Dabei liegt man doch nur auf dem Rücken und tut gar nichts, oder?

Mehr lesen
Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Monkey Mind & Hanuman

Von Annette Bauer / 1. September 2015 /
Kategorie: ,

Hanuman ist ein Gott in Affengestalt, der sehr mutig, stark und großherzig ist. Seine größte Eigenschaft ist die Hingabe an seinen geliebten Herrscher Rama und seine Frau Sita, mit denen er gegen den Dämonenfürsten Ravana kämpft. Jedes Kind in Indien kennt die Sage aus dem Ramayana, es gibt sie als Filme, Comics und Serien im…

Mehr lesen
Annette Bauer, Yogannetteblog.de,

Artha, Kama, Dharma & Moksha im Alltag

Von Annette Bauer / 30. August 2015 /
Kategorie: ,

Die Befreiung steht als leuchtendes Ziel über allen im Yoga, wobei man auch den Begriff Freiheit erst einmal definieren sollte.

Mehr lesen
Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Yoga und Transformation

Von Annette Bauer / 24. August 2015 /
Kategorie: ,

Hardy Fürch hat sich diesem Thema auf gesellschaftlich-globaler Ebene angenommen und es mit Yoga in Zusammenhang gestellt, sein Buch „Yoga und die Transformation der Gesellschaft“ ist sehr interessant.

Mehr lesen
Yoga und Angst vorm Tod Gebrüder Grimm Gräber © Annette Bauer yoga-xperience.de

Yoga und die Angst vorm Tod

Von Annette Bauer / 4. August 2015 /
Kategorie: , ,

Ein Yoga-Buch über das Sterben? Da gibt es das „Tibetische Buch vom Leben und vom Sterben“ von Sogyal Rinpoche, ein buddhistisches Werk, das sehr komplex ist. Es gibt einem eine Idee, wie interessant das Sterben sein kann, welchen Abläufen man sich gegenüber sieht. Der berühmte Kundalini-Lehrer Satya Singh hat sich das Thema vorgeknöpft und bringt…

Mehr lesen
Einfachheit statt Gier © Annette Bauer yoga-xperience.de

Die Gier zerstört alles

Von Annette Bauer / 27. Juli 2015 /
Kategorie: ,

B. K. S. Iyengars nennt in „Licht fürs Leben“ Appetit ein Geschenk, Gier eine Sünde und Verschwendung ein Verbrechen. Aus der Gier erwächst das Gefühl der Angst, nicht genug zu haben. Das macht einen auch noch geizig!

Mehr lesen