Dauerhaft gelassen im Alltag

Energie im Yoga: Die vier Schritte aus der Bhagavad Gita

Von Annette Bauer / 19. August 2020 /
Kategorie: ,

Psychologisch ist Energie der innere Antrieb und auch die Fähigkeit, etwas zu tun, zu handeln. Yogisch bemühen wir heute mal vier Schritte der Bhagavad Gita.

Mehr lesen
Berggipfel tibetische Fahnen © Annette Bauer yoga-xperience.de

Dhyana und Samadhi

Von Annette Bauer / 17. Juni 2020 /
Kategorie: , ,

Wie wir gesehen haben, ist Yoga mehr als rein gymnastische Übungen auf der Matte. Der achtgliedrige Pfad des Patañjali führt uns ja auch über Meditation bis zu Samadhi. Was ist das denn?

Mehr lesen
Wäscheständer © Annette Bauer yoga-xperience.de

Yoga im Alltag

Von Annette Bauer / 10. Juni 2020 /
Kategorie: ,

Um Yoga zu üben, braucht es eigentlich nicht viel: Einen sauberen, ruhigen Ort und eine Matte. Oder doch mehr?

Mehr lesen
Detailaufnahme Rajasthan © Annette Bauer yoga-xperience.de

Dharana, die Konzentration

Von Annette Bauer / 3. Juni 2020 /
Kategorie: ,

Der achtgliedrige Pfad nach Patañjali fasst Pratyahara als fünften Schritt auf. Pratyahara ist eher wie ein Übergang auf dem Weg zu tiefer Konzentration, Dharana, dem sechsten Schritt. Was ist also der Unterschied?

Mehr lesen
Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Samyama: Beherrschung der Sinne

Von Annette Bauer / 25. Juli 2018 /
Kategorie: ,

Man kann es auf verschiedene Weise ausdrücken: Weniger ist mehr, Pareto-Prinzip oder Work-Life-Balance. Im Yoga nennt man es Samyama, die Beherrschung der Sinne.

Mehr lesen
Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Satya, der Wahrhaftigkeit verpflichtet

Von Annette Bauer / 6. Juni 2018 /
Kategorie: ,

Mit Satya verpflichtet man sich der Wahrheit: In den meisten Stunden dreht sich alles um Asanas. Auf dem achtgliedrigen Pfad geht es jedoch davor um mehr, um das soziale und persönliche Verhalten.

Mehr lesen
Annette Bauer, Yogannetteblog.de,

Der Atem im Yoga

Von Annette Bauer / 21. Mai 2017 /
Kategorie: ,

Mit Pranayama-Techniken versucht man den Atem auszuweiten und auszudehnen. Man möchte mehr Prana für ein längeres Leben erhalten. Das Ziel ist ein gleichmäßiger und ruhiger Atem.

Mehr lesen
be bold Yoga erkennt man durch Yoga © Annette Bauer yoga-xperience.de

Yoga durch den Yoga erkennen

Von Annette Bauer / 21. Januar 2016 /
Kategorie: ,

Übt man regelmäßig, wird man am Yoga viel Freude haben. Dann erkennt man erst, was Yoga wirklich ist.

Mehr lesen
Angemessen Yoga ueben © Bildschirmfoto/Google yoga-xperience.de

Angemessen Yoga üben

Von Annette Bauer / 11. Januar 2016 /
Kategorie: ,

Yoga sollte immer angemessen ausgeführt werden. Aber was bedeutet das denn überhaupt? Es soll angepasst an die Voraussetzungen und die Tagesform geübt werden: Worauf dabei zu achten ist.

Mehr lesen
Sonnenuntergang Sauca © Annette Bauer yoga-xperience.de

Reinheit im Yoga

Von Annette Bauer / 22. Dezember 2015 /
Kategorie: ,

Ausgewogenheit steht bei einer reinen Lebensweise hoch im Kurs. Manchmal ist es weniger der Verzicht, als die Achtsamkeit, die Reinheit im Yoga und im Leben ausmacht.

Mehr lesen