Lesedauer 3 Minuten

Workshops

Umbrüche im Leben lieber gestalte als ihnen ausgeliefert sein

Die Zeit der Wandlungen beschreibt jede Veränderung im Leben, ob klein oder groß. Bei den kleinen reicht etwas Ruhe und Abstand, um leichter eine Entscheidung zu treffen oder einen Weg einzuschlagen.

Bei großen Umbrüchen hadern wir und sind unsicher. Zu sich zu kommen, holt dich aus der Ohnmacht und gibt dir neue Perspektiven. Die Lösung ist in dir.

Dabei unterstützt dich Yoga oder Wandelyoga:

Zur Ruhe kommen und Abstand gewinnen sind immer die ersten beiden Schritte.

Als nächstes geht es um Sortieren und Ausmisten. Beides schafft erst den Raum für Klarheit und Fokus. Das sichert dir das größte Gut: Unterscheidungsfähigkeit. Was tut dir gut, was ist dir nicht dienlich?

Wenn du dich auch neuorientieren möchtest oder musst oder gerade in den Wechseljahren bist, hol dir yogische Unterstützung: Komm zum Workshop!

Yoga bietet Antworten auf alle Fragen des Lebens.

Mit regelmäßiger Übungspraxis und der Unterweisung in das Energiesystem des Yoga versetzt du dich in die Lage, leicht und entspannt durch den Alltag zu hüpfen: Die Erkenntnisse unterstützen dich, die täglichen Herausforderungen mit Leichtigkeit zu meistern.

In den Workshops vertiefst du deine Erfahrung und sammelst Ideen, was deine nächsten Schritte sein können. Am Ende bist du tiefenentspannt und erfährst ein Gefühl von Gelassenheit.

Wann: Sonnabends 15.30 bis 18 Uhr

Ort: Praxis Therapie & Coaching am Volkspark,
Bundesallee 53 (gleicher Eingang wie Sarasvati Yoga)

Kosten: 67 Euro pro Termin
Höchstteilnehmerzahl: 12

Yoga Workshops 2022/23

11. Februar 2023 – Sieben auf einen Streich

Bist du manchmal platt und weißt nicht wieso? Und dann gibt es wieder Tätigkeiten, da bist du total im Flow und es kostet dich nicht nur nichts, es gibt dir sogar noch Energie.

Wieso ist das so?

Energie brauchst du für deine persönliche, körperliche und geistige Entwicklung, und für deine Reifung. Erst wenn deine Basis stabil ist, hebst du den Kopf und siehst andere. Im Kontakt mit anderen, lernst du, dich zu öffnen und dein Herz ganz weit werden zu lassen.

Es ist immer ein Prozess des Lernens, des Erkennens: Eine Öffnung nach außen braucht den Abgleich nach innen, um dich zu sammeln.

Der Workshop

Für diesen Prozess nehmen wir uns heute die sieben Chakras vor: Mit einer Sequenz zu jedem Chakra durchlaufen wir alle sieben auf einen Streich und runden diesen Workshop mit einer Chakrameditation ab.

Die sieben Chakras

11. März 2023 – Migräne & Yoga

Aus meiner eigenen leidvollen, 35 Jahre langen Erfahrung weiß ich, wie schlimm Migräne ist. Methoden aus Naturheilkunde, Yoga und Ayurveda halfen mir zu verstehen, wie ich damit umgehen kann. Seit fünf Jahren habe ich keine Migräne mehr – und Kopfschmerz nur noch leicht.

Meine Perspektiven und Ansätze möchte ich mit dir teilen, um dir wieder mehr Kontrolle an die Hand zu geben: Nach einer locker-leichten Yoga-Praxis mit entspannenden Atemtechniken sprechen wir über mögliche Ansätze und Ideen für dich im Alltag.

Mit Yoga Nidra vertiefen wir dann, was du für dich verändern und manifestieren in deinem Unterbewusstsein möchtest.

Artikel zu Migräne & Yoga

Studien zu Yoga

 

29. April 2023 – Heilsamer Schlaf

Leidest du auch manchmal daran, nicht ein- oder durchzuschlafen? Wenn es mal passiert, ist es vielleicht auch gar nicht so schlimm. Aber andauernd? Das schlägt aufs Gemüt und verkürzt drastsich die Lebenszeit.

Bitte lies weiter:

Schlafmangel lässt nicht nur deine Haut schneller altern und erhöht dein Risiko, an Abgesehen von verminderter Konzentrationsfähigkeit, Lernfähigkeit und Kreativität erhöht Schlafmangel das Risiko von Erkältungen, Fettleibigkeit, Demenz, Herzerkrankungen, Krebs.

Wenn du damit zu tun hast – auch nur phasenweise – wird es Zeit, sich damit mal ernsthaft auseinanderzusetzen!

Wir starten mit einer bewegenden Yogapraxis, um die Müdigkeit schwungvoll aus deinem Körper zu dehnen.

Yoga Nidra darf hier nicht fehlen: Er ist Balsam für dich und kann bei Einschlaf- und Durchschlaf-Problemen selbst angewendet werden.

Mehr zum Thema Schlaf: Die goldene Regel.

10. Juni 2023 – Stille & Gelassenheit

Mich treibt die Vision an, dass ich von gelassenen, heiteren Menschen umgeben bin, die für ihr Handeln die Verantwortung übernehmen und dadurch  für sich selbst sehr gut sorgen. Wenn sich das alle erlaubten, entstünde eine für mich ideale Gesellschaft! Mein yogischer Blick auf Leben sieht dafür die Meditation, das Stillwerden vor. Das muss nicht kompliziert sein – das kann jede*r erlernen!

  1. Wie kannst du heitere Gelassenheit in deinen Alltag bringen?
  2. Wie kannst du Zur-Ruhe-Kommen als eine Ressource für dich installieren?

Um diese zwei Fragen geht es in diesem Workshop. Wir schauen darauf, was du bisher ausprobiert hast – und ich stelle dir ein paar Ansätze in der Yoga-Praxis und der anschließenden Meditation dazu vor.

Du nimmst dir dann, was für dich passt und entwickelst daraus für dich kleinste, wirksame Schritte für einen gesunden Abstand in deinem Tagesablauf. Es darf funktionieren – und muss weder aufwendig noch kompliziert sein.

Versprochen: Du wirst bestimmt ganz erstaunt sein!

Glück & Freiheit der Stille

Beweglich im Kopf – gelassen im Alltag

Wir wäre es, wenn ich dir Reflektionsfragen und Coaching-Tipps aus dem Yoga für mehr Gelassenheit im Alltag zusende?

Dann klick gern auf den Button und erhalte meinen Newsletter etwa einmal pro Woche.