Dauerhaft gelassen

Wie viel Energie hast du?

Fühlst du dich manchmal energielos? Ziehen manche Menschen oder Tätigkeiten viel Energie ab und andere geben dir welche?

Jedes der sieben Energiezentren hat ein eigenes Grundthema. Daran kannst du erkennen, was du jetzt brauchst, um ausgeglichen und doch enrgiegeladen durch den Alltag zu kommen.

Wenn du wissen möchtest, bei welchem Thema du Energie verlierst, dann beantworte diese fünf Fragen und erhalte deine Auswertung.

Entdecke, welches deiner Chakras aus dem Gleichgewicht geraten ist und was ich dir dafür anbieten kann.

Sieben Wochenkurs Chakras

7 Wochen Onlinekurs: Mehr Energie im Alltag

Du fühlst dich öfter platt und weißt nicht, wo deine ganze Energie hingeht? Wenn du mit Leichtigkeit kleine Übungen ausprobieren möchtest, bekommst du in diesen sieben Wochen mehr Energie in deinen Alltag.

Mit Anregungen der Chakras im Yoga verstehst du dann auch, wo es hakt, und kannst zukünftig besser für dich sorgen.

Dieser Kurs ist ideal für Frauen, die mehrere Rollen gleichzeitig wuppen, die jedoch ihre Wünsche und Ziele in DIESEM Leben umsetzen möchten: Wenn du dein Leben nicht jonglieren, sondern leben und deine Energie so steuern willst, wie du sie brauchst.

Melde dich doch zu meiner Yoga Post an und halte Ausschau nach einem Frübucherrabatt im Dezember 2020!

Der Kurs startet am 11. Januar 2021 mit den besten guten Vorsätzen ins neue Jahr.

Annettes Manifest

  • Ich liebe Menschen, die lieben, was sie tun.
  • Ich liebe, was ich tue, und lebe Yoga: Yoga ist für mich Wertschätzung und Meisterschaft zugleich.
  • Ich schätze Vertrauen und Nähe, kenne meine Kompetenzen und Grenzen.
  • Meine Stärken sind Klarheit, Spiritualität und Humor. Daher kann ich etwas sehen, was du vielleicht (noch) nicht siehst.
  • Ich bin entschlossen, dich zu stärken und zu unterstützen. Bei Hindernissen finden wir gemeinsam eine gute Lösung.
  • Ich bin zuverlässig und sehr motiviert, etwas zu verändern. Das wünsche ich mir von dir auch.
  • Fun Facts: Ich bin ein Kinofan und liebe Bollywoodfilme, den Kölner Karneval, höre die Beatles, Pearl Jam, Metallica – und Gustav Mahler.

Wenn du damit etwas anfangen kannst, vereinbare einen Termin mit mir. Ich freue mich, dich persönlich kennenzulernen.

Annettes Manifest

Was meine Teilnehmer sagen

Dieser Yogakurs bereitet mir mit dir viel Freude. Du hast so eine gute Mischung zwischen Ruhe und Tempo, bist auf eine so erfrischende Art lebendig und zugleich sehr sorgfältig und darauf bedacht, dass jeder von uns seinen Weg und seinen Rhythmus findet und (das trifft für mich zu!) den inneren Druck ablegt. Das gefällt mir wirklich sehr gut.

— Renate

Annette geht in ihrem Yogakurs individuell auf jeden Teilnehmer ein. Ihre offene und unkomplizierte Art schafft eine vertraute Athmosphäre. Ich genieße in 90 Minuten die Auszeit vom Berliner Trubel. Danke dafür!

— Heike

Annette bietet Yogaunterricht ohne unnötige Schnörkel: Klar und konkret ist ihr Weg, dabei geht sie auf individuelle Bedürfnisse ein und vermittelt mit Yoga die wichtige und nötige Gelassenheit für den Alltag. Entspannung und innere Ruhe kann man bei Annettes Yogastunden ebenso finden wie schöne körperliche Herausforderungen. Und jeder entscheidet, wie weit er/sie mitgehen möchte. Danke dafür.

— Susanne


Ich schätze es sehr, dass du die individuellen Bedürfnisse jedes Teilnehmers beachtest. Damit wird die Atmosphäre vertrauter und alle interessieren sich für einander. So etwas ist wichtig, wenn man in einer Stadt wie Berlin lebt, in der alles so unpersönlich abläuft.
<

— Iulia

Mir gefällt die zugewandte, entspannte und unaufdringliche Art, wie du Yoga vermittelst: Unter diesen Voraussetzungen darf es auch mal schweißtreibend sein, und doch ist es alles andere als Fitness-Gymnastik – es geht immer um das eigene Spüren, darum, seine je augenblickliche Mitte zu finden. Du gerierst dich nicht als viertel-, halb- oder nahezu vollständig ‚Erwachte‘, was in Berlin durchaus in der Szene anzutreffen ist, obwohl du offensichtlich über profunde Kenntnisse in buddhistischer Meditation verfügst. Sehr empfehlenswert!

— Annette W.

Lesen & Hören

Blog & Podcast

Möchtest du in Ruhe lesen oder hörst du dir lieber etwas beim Joggen oder Autofahren an?Beides ist möglich: Hier findest du meine Blogartikel und ganz neu habe ich auch einen Podcast am Start.