Annette Bauer

Warum ich?

Was sind deine Ressourcen, was gibt dir Halt?

Meine Antwort ist klar: Für mich ist das seit Jahrzehnten Yoga. Er gibt mir die Möglichkeit, ganz zu mir zu kommen und hinzuspüren, was gerade ist und wo meine Energien sind.

Meine Vision ist es, dass viele Menschen bei sich sein können, bei allen Herausforderungen, die das Leben so bereithält. Spüren, was ihnen gut tut, und was nicht. Denn nur, wenn wir uns selbst verstehen, können wir gute Entscheidungen treffen.

Als meine Mutter vor 20 Jahren starb, erschien mir alles sinnlos. Dazu war ich noch zweimal kurz vorm Burnout. Um wieder auf die Beine zu kommen, half mir meine regelmäßige Yoga-Praxis und die Entscheidung, mich Yoga ganz zu verschreiben. Nicht nur einmal pro Woche! Der Yoga zeigt Wege auf, meine Themen zu verstehen und zu handeln. Mit dieser Klarheit bekam mein Leben wieder einen Sinn und ich meine Energie zurück.

Seit meiner Jugend bin ich auf der Suche. Inzwischen ist mir bewusst, dass es nicht so sehr um Antworten geht, sondern darum, die richtigen Fragen zu stellen:

  • WILL ich das?
  • Will ich DAS?
  • Will ICH das?

Darum ich!

Ich unterstütze Menschen in Krisen und Herausforderungen. Mit der gelebten Yoga-Philosophie finden wir gemeinsam Möglichkeiten, deine Beziehungen zu heilen, Schmerzen oder Herausforderungen zu lösen und dir Mut zu machen, deine Wünsche und Ziele umzusetzen. Von der Matte ins Leben. Fragen könnten sein:

  • Wie soll mein Leben aussehen?
  • Was sind meine größten Wünsche?
  • Was kann ich selbst dafür tun dafür tun?

Ich bin Berlinerin, war 25 Jahre Layouterin und Redakteurin – kenne also den Stress aus erster Hand!

Meine Teilnehmer*innen beschreiben meinen Yoga Stil als ruhig und abwechslungsreich. Ich schaue genau hin und gehe auf alle Bedürfnisse ein, um allen ein gutes Yoga-Erlebnis zu ermöglichen. Dabei erfahren sie Leichtigkeit, Klarheit und können dabei auch mal herzhaft lachen!

Was ich dir wünsche

Ich wünsche dir Gelassenheit, Erfolg und Freude. Dabei möchte ich dich bestmöglich unterstützen auf deinem Weg zu mehr Balance und Energie. Lass uns das gern gemeinsam wuppen.

Wie ich mit dir arbeite

Wenn du Unterstützung für deine Yogapraxis und in deiner Persönlichkeitsentwicklung suchst, stehe ich dir gern mit meiner Erfahrung zur Seite.

Dazu ist es wichtig, dass du weißt, wer ich bin und wie ich dich begleiten kann.

Ich bin offen und neugierig, was du mitbringst. Wir können gemeinsam herausfinden, wo du stehst. Dazu ist es natürlich sinnvoll, hinzuschauen, was dich gerade bewegt.

Wenn das für dich interessant klingt und du deine Wünsche und Ziele mit Yoga und modernen Techniken der Persönlichkeitsentwicklung auf den Weg bringen möchtest, vereinbare einen kostenlosen Zoomcall über meine Buchungsseite.

Gemeinsam können wir das rocken!

Ich freu mich auf dich.

Annettes Manifest

Yogalehrerin

  • Yoga & Coaching bei Myriam Bossert 2020/21
  • Hatha Yoga Fortbildung bei Heike Brandt, 300-Stunden AYA, 2019
  • Yoga-Philosophie bei R. Sriram, 2018 bis 2020
  • Yoga der Energie bei Anna Trökes, 2018 bis 2021
  • Fortbildung Traumasensibles Yoga TSY, 2016
  • Forrest Yoga Advanced Teacher Training bei Ana Forrest, 2014
  • Anusara Yoga Immersion & Teacher Training bei Lalla & Vilas, 200-Stunden AYA, 2013
  • BDY-Yogalehrer-Ausbildung bei Alexander Peters, 2007 bis 2012

 

Heilpraktikerin*

  • Sechs Module „Yogatherapie, Ayurveda & moderne Medizin“ bei Dr. Günter Niessen, Ganesh Mohan & Alexander Peters, 2012 bis 2017
  • Ausbildung in Ayurveda-Medizin bei Dr. E. P. Jeevan & Alexander Peters, 2012/13
  • Ausbildung zur Heilpraktikerin, in Naturheilverfahren & in Klassischer Homöopathie an der Akademie für Heilpraktiker (arche medica), 2003 bis 2005
  • *als Heilpraktikerin tätig aufgrund der „Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung unter der Berufsbezeichnung Heilpraktikerin“ gemäß § 1 HPG und 1. DVO vom 17.2.1939. Die Erlaubnis wurde am 19.05.2005 durch die Kreisgesundheitsbehörde in Nordfriesland erteilt.

Verhilf dir selbst zu mehr Energie:

In meinen Yogastunden bekommst du Raum und Freiheit, dein Innerstes zu erforschen: Und genau da sitzt dein Strahlen und deine Energie! Meine Teilnehmer*innen bestätigen mir: Mit Yoga erkennst, liebst und ermächtigst du dich selbst – hundertprozentig! Prima, oder?

Yoga schafft alltagstaugliche Ressourcen. Wie wäre es wenn du

  • deinen Träumen und Gefühlen mehr Raum geben würdest?
  • in dir selbst eine tiefe Ruhe entwickelst?
  • deine Energien steuern kannst?
  • erkennst, was für dich gut ist und mit Leichtigkeit deine Grenzen wahrst?
  • du mit authentischen, wohlwollenden und zuverlässigen Menschen Yoga übst?

Wenn du damit etwas anfangen kannst, vereinbare einen Termin mit mir. Ich freue mich, dich persönlich kennenzulernen.

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.