Lesedauer 3 Minuten

Annette Bauer

Vom Leben auf die Matte

Vielleicht hast du auch schlimme Situationen erlebt. Was hat dir dann Halt gegeben?

Ich bin in keiner religiösen oder spirituellen Umgebung aufgewachsen und wollte verstehen, wie manche Menschen ein grundlegendes Vertrauen in das Leben haben und glauben können. Ich habe mich mit vielen Ideen und Systemen beschäftigt, aber erst durch den Weg des Yoga habe ich Urvertrauen, Klarheit und Erkenntnis tatsächlich in mir selbst gefunden.

Ich bin Berlinerin, war 25 Jahre Layouterin und Redakteurin – kenne also den Stress aus erster Hand. In den letzten Jahren im Job war ich kurz vorm Burnout und wurde dann aus meinem Job entlassen – wie in einem schlechten Film! Schicksalschläge habe ich auch privat erlebt.

Rückblickend haben mich diese Herausforderungen stärker gemacht – ob ich darauf lieber verzichtet hätte? Na, klar, was denkst du denn! Aber ich hatte immer Yoga, den ich mit zunehmender Begeisterung studiert habe:

Um wieder auf die Beine zu kommen, half mir meine regelmäßige Yoga-Praxis und seit 28 Jahren habe ich mich ganz dem Yoga verschrieben: Er zeigt mir Wege, jede Herausforderungen zu verstehen und anzunehmen. Seitdem bin ich mit mir und meinen Gefühlen im Reinen – es ist, wie es ist – und es ist gut so!

Was sind deine Herausforderungen & deine Lösungen?

Meine Vision ist es, dich bei deinen Herausforderungen mit Yoga zu begleiten. Es ist so wichtig, in dir Kraft & Gelassenheit zu finden und zu spüren, was dir gut tut, und was nicht. Denn nur, wenn du dich selbst gut kennst und verstehst, kannst du schlaue Entscheidungen treffen. Ich stehe dir mit Yoga von der Matten in den Alltag zur Verfügung!

Von der Matte ins Leben

Meine Teilnehmer*innen mögen meine Yogastil, weil er ruhig und dabei abwechslungsreich ist. Ich gehe auf alle Bedürfnisse ein – auch auf deine –, um dir ein gutes Yoga-Erlebnis zu ermöglichen. Dabei bekommst du Raum und Zeit, dein Innerstes zu erforschen, du erfährst Leichtigkeit und Klarheit – ob in der Gruppe, im Yoga-Coaching, in der Yoga-Therapie oder im Einzelyoga.

Yoga ist eine alltagstaugliche Ressource – wie wäre es wenn du

  • deinen Träumen und Gefühlen mehr Raum geben würdest?
  • in dir selbst eine tiefe Ruhe entwickelst?
  • deine Energien steuern kannst?
  • erkennst, was für dich gut ist und mit Leichtigkeit deine Grenzen wahrst?
  • du mit authentischen, wohlwollenden und zuverlässigen Menschen Yoga übst?

Ich unterstütze Menschen in Krisen und Herausforderungen. Mit der gelebten Yoga-Philosophie finden wir gemeinsam Möglichkeiten, deine Beziehungen zu heilen, Schmerzen oder Herausforderungen zu lösen und dir Mut zu machen, deine Wünsche und Ziele umzusetzen.

Wie ich mit dir arbeite

Wenn du Unterstützung für deine Yogapraxis und in deiner Persönlichkeitsentwicklung suchst, stehe ich dir gern mit meiner Erfahrung zur Seite. Ich bin neugierig, was du mitbringst. Wir können gemeinsam herausfinden, wo du stehst. Dazu ist es natürlich sinnvoll, hinzuschauen, was dich gerade bewegt.

Wenn das für dich interessant klingt und du deine Wünsche und Ziele mit Yoga auf den Weg bringen möchtest, vereinbare einen kostenlosen Termin mit mir. Ich möchte dich gern kennenlernen.

Ich wünsche dir Gelassenheit, Erfolg und Freude. Dabei möchte ich dich bestmöglich unterstützen auf deinem Weg zu mehr Balance und Energie.

Gemeinsam können wir das rocken! Such dir gleich hier einen Termin aus:

Annettes Manifest

Yogalehrerin

Yogalehrerin BDY/EYU und E-RYT 500

  • BDY-Yogalehrer-Ausbildung 2007 bis 2012
  • weitere Yogalehrer-Ausbildungen in Forrest Yoga & Anusara Yoga 2012
  • Fortbildungen bei R. Sriram, Anna Trökes und in Traumasensiblem Yoga (TSY)
  • Life Trust Coaching Ausbildung bei Veit Lindau 2021
  • Integrales Faszienyoga bei Daniela Meinl 2021
  • Yin Yoga bei Ram Jain 2021

Heilpraktikerin*

 Heilpraktikerin seit 2005*

  • Ausbildung zur Heilpraktikerin, in Naturheilverfahren, in Klassischer Homöopathie
  • weitere Ausbildung in Ayurveda bei Dr. E. P. Jeevan & Alexander Peters
  • Fortbildungen in „Yogatherapie, Ayurveda & moderne Medizin“ (6 Module) bei Dr. Günter Niessen, Ganesh Mohan & Alexander Peters

*als Heilpraktikerin tätig aufgrund der „Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung unter der Berufsbezeichnung Heilpraktikerin“ gemäß § 1 HPG und 1. DVO vom 17.2.1939. Die Erlaubnis wurde am 19.05.2005 durch die Kreisgesundheitsbehörde in Nordfriesland erteilt.