Lesedauer 2 Minuten

Yoga integrieren

Yogakurse

Im Unterricht kann ich auf die Bedürfnisse aller eingehen, da meine Kurse bewusst auf maximal 12 Teilnehmende reduziert bleiben. Ich gebe im Unterricht meine Erkenntnisse weiter und verbinde sie mit praktischer und alltagstauglicher Yoga Philosophie. Damit kannst du Yoga von der Matte in deinen Alltag bringen.

Dein Atem gibt das Tempo vor – so soll Yoga sein, um

  • zu verinnerlichen, was du da tust.
  • zu dir zu kommen und dein Potenzial zu erkennen.
  • dich als selbstwirksamen Menschen wahrzunehmen.
  • deine Tagesform anzuerkennen.

Wenn du in deinen Bedürfnissen gesehen und gehört werden möchtest und das Miteinander in einer Gruppe schätzt, komm einfach in meine Kurse, Workshops und in die Retreats. Melde dich zu einem Probetermin bitte direkt bei mir an.

Workshops

Bei Umbrüchen hadern wir und sind unsicher. Das Zu-sich-Kommen fällt dann sehr schwer. Da hilft es, wieder ins Tun und in die Bewegung zu kommen. Das holt dich aus der Ohnmacht und gibt dir neue Perspektiven und Kraft: So kann die Lösung Raum bekommen, denn sie ist bereits in dir.

Dabei unterstützt dich Yoga mit vertiefenden Workshops & Retreats:

  • Zur Ruhe kommen und Abstand gewinnen sind immer die ersten beiden Schritte.
  • Als nächstes geht es um Sortieren und Ausmisten.

Beides schafft erst den Raum für Klarheit und Fokus – diese Zeit musst du dir allerdings schon nehmen! Und damit sicherst du dir das größte Gut:

Unterscheidungsfähigkeit:

Was tut dir gut, was ist dir nicht dienlich?

Wenn du dich auch neuorientieren möchtest oder gerade in den Wechseljahren bist, hol dir yogische Unterstützung: Komm zum Workshop!

Retreats

Retreats vertiefen das, was du bereits im Yoga erfahren hast oder ermöglichen dir einen ersten tiefen Einblick in ein für dich neues Thema.

Meine Themen liegen durch Yoga klar auf der Hand

  • Meditation & Stille
  • Lebensstil & Ernährung mit Yoga & Ayurveda
  • Energie der Chakras
  • Klarheit & Unterscheidungsfähigkeit

Aber auch gesundheitliche Themen sind Teil, wie beispielsweise

  • Migräne
  • Schlafstörungen
  • Rückenschmerzen
  • Wechseljahre & Hormone
  • Ernährungsumstellungen
  • uvm.

Kombiniert mit Yoga sind im Retreat Erfahrungen möglich, die du dann schrittweise in deinem Alltag verankern kannst.