Ayurveda-Yogi

Detox-BücherArend Trökes Wolff Detail © südwest, GU, Knaur yoga-xperience.de

Entgiftung: Dreimal Yoga Detox

Von Annette Bauer / 18. November 2015 /
Kategorie: , ,

Lesedauer 3 Minuten Detox nennt man Neudeutsch Entgiftung, die auch jetzt im Yoga angekommen ist. Mehrere Bücher bieten verschiedene Ansätze, wie man Yoga und Detox zusammenbringen kann. Ich stelle drei davon vor: Von Anna Trökes, Christiane Wolff und Stefanie Arend.

Mehr lesen
Vayu © Annette Bauer yoga-xperience.de

Wind im Körper: Die fünf Vayus

Von Annette Bauer / 6. November 2015 /
Kategorie: ,

Lesedauer 2 Minuten Prana kennt man vielleicht aus dem Yoga-Unterricht, es ist die alles durchdringenden Lebensenergie. Durch Yoga möchte man sie anreichern. Prana ist ayurvedisch betrachtet ein Vayu, ein Wind im Körper. Davon gibt es insgesamt fünf, die alle andere Aufgaben haben.

Mehr lesen
Drei Gunas Ernährung Tapas-Spanien © Annette Bauer yoga-xperience.de

Drei Gunas & Ernährung

Von Annette Bauer / 23. Oktober 2015 /
Kategorie: , ,

Lesedauer 2 Minuten Mit den drei Gunas kann man typgerechte Ernährung einfach erklären: Scharfe Lebensmittel, Knoblauch, Zwiebeln und Gebratenes verstärken Rajas; Fertignahrung, Fettiges und Wiederaufgewärmtes machen tamasisch. Sattvisch bedeutet in Ruhe zu Essen, frisch zubereitet Nahrung aus Hülsenfrüchten, Gemüse und Reis.

Mehr lesen
Pflanzenheilkunde Ayurveda © Annette Bauer yoga-xperience.de

Ayurveda Pflanzenheilkunde

Von Annette Bauer / 17. Oktober 2015 /
Kategorie: , ,

Lesedauer 2 Minuten Wer schon mal andere Länder bereist hat, kennt das Wunder fremder Gewürze. Anderes Klima, andere Küche, das kann leider manchmal Magen und Darm durcheinanderbringen. In der ayurvedischen Medizin werden Gewürze und Kräuter auf ihre Wirkung hin eingesetzt, mit zum Teil spektakulären Erfolgen.

Mehr lesen
Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Panchakarma Anwendung

Was ist Panchakarma?

Von Annette Bauer / 7. Oktober 2015 /
Kategorie: ,

Lesedauer 2 Minuten Panchakarma ist eine ayurvedische Reinigungskur. Man kann sie jährlich vorbeugend wie eine Verjüngungskur durchführen, man setzt die Behandlungen aber auch gezielt bei Erkrankungen ein. Wie geht das und was bewirkt es genau?

Mehr lesen
Dhanvantari Gott des Ayurveda © Annette Bauer yoga-xperience.de

Gott Dhanvantari

Von Annette Bauer / 13. September 2015 /
Kategorie: ,

Lesedauer 2 Minuten Dhanvantari ist der Gott der Heilkunst im hinduistischen Glauben. Er soll als Arzt der Götter dem Milchozean, einem Urmeer, entstiegen sein. Er ist der  Schutzgott des Ayurveda.

Mehr lesen
Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Asanas für die drei Doshas

Von Annette Bauer / 5. September 2015 /
Kategorie: , ,

Lesedauer 2 Minuten Wer die Yoga-Praxis seiner eigenen Konstitution anpassen möchte, sollte sein Dosha kennen, und kann zum Ausgleich entsprechende Sequenzen erlernen. Das Buch „Yoga für Ihren Körpertyp“ von David Frawley gibt hierzu detaillierte Anweisungen und lässt aus willkürlichem Üben eine gesundheitsfördernde Praxis entstehen.

Mehr lesen
Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Neemzweig, Früchte, Blätter, Blüte

Neembaum

Von Annette Bauer / 20. August 2015 /
Kategorie: ,

Lesedauer 2 Minuten Neem wird im Westen in Kosmetik oder als natürliches Pflanzenschutzmittel im Garten, in Indien aber seit 3000 Jahren als eine ayurvedische Heilpflanze verwendet. In den ayurvedischen Schriften heißt er Nimba, der Krankheitserleichterer.

Mehr lesen
Kuehle Gedanken an heissen Tagen Yogannetteblog © Annette Bauer yoga-xperience.de

Vinyasa Yoga: Tipps für heiße Tage

Von Annette Bauer / 9. Juli 2015 /
Kategorie: , ,

Lesedauer 2 Minuten „Es ist Sommer und es ist heiß, da ess ich ein Zitroneneis. Kostet es auch teures Geld, Zitroneneis ist meine Welt“, sangen die Ärzte 1989. Für Yoga-Praktizierende gibt es andere Möglichkeiten, sich abzukühlen: Kühlendes Vinyasa, kühlende Haltungen und Pranayama. Ernährungs-Tipps gibt es aus dem Ayurveda.

Mehr lesen
Ayurveda im Alltag Zeit für sich © Annette Bauer yoga-xperience.de

Ayurveda im Alltag

Von Annette Bauer / 3. Juli 2015 /
Kategorie: , ,

Lesedauer 2 Minuten Die Ayurveda-Vorschläge, sich jeden Tag einzuölen und sich von frisch zubereiteten Gerichten zu ernähren, ist wunderbar. Im Alltag nach diesen Prinzipien zu leben, kann jedoch eine große Hürde darstellen und weiteren Stress hervorrufen. Wie kann Ayurveda im Alltag gelingen?

Mehr lesen