Dauerhaft gelassen im Alltag

Traum Yoga © Annette Bauer yoga-xperience.de

Traum-Yoga: Übungen der Nacht

Von Annette Bauer / 24. November 2015 /
Kategorie: ,

Lesedauer 2 Minuten Wer möchte nicht gern manchmal seine Träume beeinflussen können? Mit Traum-Yoga geht das. Man erlernt luzides Träumen durch die “Übungen der Nacht” von Tenzin Wangyal Rinpoche, um dadurch tiefere Weisheiten der Bön-Tradition zu erlangen oder einfach seine Träume zu beeinflussen. Durch das bewusste erleben im Traumzustand, gewinnen wir Abstand zum Tagesgeschehen.

Mehr lesen
Annette Bauer, Yogannetteblog.de,

Vayus & Yoga

Von Annette Bauer / 22. November 2015 /
Kategorie: , ,

Lesedauer 2 Minuten Heute wird es etwas technisch: Damit sich die Winde im Körper, die Vayus, nicht gegen einen richten, unterstützt man die Vayus durch gute Ernährung und Yoga. Das kann man leicht mit verschiedenen Asanas erreichen und sollte in der täglichen Praxis immer alle fünf Vayus ansprechen.

Mehr lesen
Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Handy, Symbole

Digital Detox & Yoga

Von Annette Bauer / 20. November 2015 /
Kategorie: ,

Lesedauer 2 Minuten “Digital Detox” ist ein neuer Trend aus den USA, genauer aus dem Silicon Valley. Es geht darum, Smartphone-freie Zonen einzurichten, digitale Heim-Freizeit zu gestalten und nicht dauernd ins Handy zu glotzen.

Mehr lesen
Detox-BücherArend Trökes Wolff Detail © südwest, GU, Knaur yoga-xperience.de

Entgiftung: Dreimal Yoga Detox

Von Annette Bauer / 18. November 2015 /
Kategorie: , ,

Lesedauer 3 Minuten Detox nennt man Neudeutsch Entgiftung, die auch jetzt im Yoga angekommen ist. Mehrere Bücher bieten verschiedene Ansätze, wie man Yoga und Detox zusammenbringen kann. Ich stelle drei davon vor: Von Anna Trökes, Christiane Wolff und Stefanie Arend.

Mehr lesen
Maitri Mitgefühl © Annette Bauer

Mitgefühl entwickeln: Maitri

Von Annette Bauer / 16. November 2015 /
Kategorie: ,

Lesedauer 2 Minuten Maitri steht für Mitgefühl, aber auch für liebende Güte, Wohlwollen und Freundlichkeit. Im Yoga möchte man die liebende Güte kultivieren, um schlechte Gefühle durch gute zu ersetzen. Man arbeitet damit an den Samskaras, um sie auszumerzen.

Mehr lesen
Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Taschen, Balkon, Kathmandu

Shakti Milan Bags aus Kathmandu

Von Annette Bauer / 14. November 2015 /
Kategorie: ,

Lesedauer 2 Minuten Kerstin Prothmann war einige Monate in Kathmandu, um dort ein Frauenprojekt aufzubauen. Herausgekommen ist eine Taschenproduktion aus alten Reissäcken. Das ist spektakulär, denn inzwischen werden die hippen Taschen weltweit verkauft. Der Weg dorthin war nicht immer einfach, doch das Taschenprojekt hat sogar das Erdbeben überstanden.

Mehr lesen
be yourself Wechseljahrs-Sadhana © Annette Bauer yoga-xperience.de

Wechseljahrs-Sadhana, konkret

Von Annette Bauer / 12. November 2015 /
Kategorie: ,

Lesedauer 2 Minuten Welche Asanas sind es denn nun genau, die frau in dieser wichtigen Phase ihres Lebens ausführen kann? Eigentlich bleibt alles wie vorher, nur stellt sie die Übungen anders zusammen und verschiebt den Fokus auf Entspannung, Atmung und Meditation. So einfach!

Mehr lesen
Grafitti-Boogie-Berlin Yoga Wechseljahre © Annette Bauer yoga-xperience.de

Yoga und Wechseljahre

Von Annette Bauer / 10. November 2015 /
Kategorie: ,

Lesedauer 2 Minuten Um in dieser manchmal schwierigen Übergangsphase die Möglichkeit und nicht den Verlust zu sehen, braucht es eine regelmäßige Praxis. Yoga kann frau in den Wechseljahren besonders gut helfen, aber auch andere Systeme wie Tai Chi oder Qi Gong sind sehr wirkungsvoll. Wieso ist das so?

Mehr lesen
Grafitti Friedhof Vergänglichkeit Demut © Annette Bauer yoga-xperience.de

Demut neu betrachtet

Von Annette Bauer / 8. November 2015 /
Kategorie: ,

Lesedauer 2 Minuten Demut ist bei uns eher ein unpopuläres Wort. Man denkt dabei an jemanden, der am Boden liegt, unterwürfig ist oder sogar ge-demütigt wird. Aber um Erniedrigung geht es dabei nicht: Es gibt die äußere Demut, eine Demutshaltung, und einen innere Prozesse bei der man Demut aus freien Stücken übt.

Mehr lesen
Vayu © Annette Bauer yoga-xperience.de

Wind im Körper: Die fünf Vayus

Von Annette Bauer / 6. November 2015 /
Kategorie: ,

Lesedauer 2 Minuten Prana kennt man vielleicht aus dem Yoga-Unterricht, es ist die alles durchdringenden Lebensenergie. Durch Yoga möchte man sie anreichern. Prana ist ayurvedisch betrachtet ein Vayu, ein Wind im Körper. Davon gibt es insgesamt fünf, die alle andere Aufgaben haben.

Mehr lesen