Die kraftvollen Archtypen

Lesedauer 5 Minuten

Die Archetypen einer jungen Erwachsenen gehören zu den besonders kraftvollen: In dieser Entwicklungsstufe erforschen wir unsere Energien, wie Kräfte wirken können und wer wir sein wollen.

Welches sind die kraftvollen Archtypen?

  • Die Amazone
  • Die Kriegerin
  • Die Geliebte

Die kraftvollen Archetypen

Die Amazone

Die Amazone ist wild, kraftvoll und kämpft für bedingungslose Unabhängigkeit und Freiheit. Es ist eine wichtige Phase im Leben einer Frau, wenn sie ihre Kräfte kennenlernt und sich behauptet. Vorgegebene Strukturen werden hinterfragt und neue Wege gefunden. Die Amazonen-Kraft tritt immer dann auf, wenn du die Lebensumstände von innen heraus änderst und aus vorgegebenen Bahnen etwas Neues ausprobieren möchtest. Meist wird diese Kraft aktiviert, wenn du Widerstand von außen erfährst. Das Ergebnis ist in jedem Alter eine Bewegung hin zu mehr Eigenständigkeit, Weiblichkeit und Kreativität.

Diese Lebensphase ist wild und lebhaft, dieser kraftvolle Archetyp feiert kompromisslos das Leben und die Lebendigkeit. Dabei verbindet die Amazone die weiblichen und männlichen Anteile, um ihre eigene Mitte zu finden. Sie will entdecken, was alles möglich ist und probiert sich aus, wer sie alles sein könnte: Wie neue Klamotten ist sie heute so und morgen so. Nicht unbedingt launisch, aber sehr flexibel und ständig erforscht sie die Veränderungen bei sich – und was sie auslösen, wenn sie etwas sagt oder tut. Eher neugierig und ein wenig subversiv, manchmal aber auch absichtlich destruktiv.

Wenn du das schon mal erlebt hast, weißt du, dass du dabei auf Widerstand stößt: Du hast jetzt die Kraft und Energie, das spielend auszuhalten! Du bist nicht einfach tapfer und hältst aus, sondern bist selbstbewusst und mutig, weil du etwas ändern möchtest. Du bist zutiefst davon überzeugt, aber vielleicht ist dir dein Ziel nicht ganz klar? Du sprengst deine Ketten ohne auf Kollateralschäden Rücksicht zu nehmen. Das muss nicht gewalttätig sein: Du kannst auch mit bedingungsloser Liebe zu einem Ergebnis kommen!

Allerdings kämpft die Amazone auch jede Schlacht auf kraftvolle Weise– anders als die gereifte Kriegerin, die wohlüberlegt, taktisch und gezielter vorgeht.

Die Kriegerin

Zu den kraftvollen Archetypen gehören die weiblichen Führungskräfte: Sie nutzen die Energie und Überlegtheit der Kriegerin. Ihre Aspekte sind Kraft und Entschlossenheit, Selbstbehauptung und Durchsetzungskraft, Selbstschutz, Abgrenzung und Mut. Mit Besonnenheit, Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen setzt sie begeistert ihre Ziele um. Sie ist die Archetypin des gereiften Mutes und der Tapferkeit, vor allem nutzt ihren den gesunden Menschenverstand. Anders als die Amazone kann sie führen und sich führen lassen. Wie kann diese Kraft für dich von Vorteil sein? Sie bringt dich deinen Wünschen zielstrebig näher, holt dich aus der Ohnmacht und bringt dich kraftvoll ins Tun. Du kannst dich gut Abgrenze und deine Wut nutzt dir – du setzt sie zielgerichtet für Lösungen ein.

Dazu gehören auch Disziplin und Demut, die die Amazone so noch nicht kennt. Die Kriegerin ist charismatische und macht klare Ansagen. Mich erinnert diese Energie an das das Halschakra. Ihre Handlungen entsprechen ihren Worten, sie ist authentisch und integer, und das verleiht ihr eine natürliche Autorität. Um Macht zu erlangen, bewegt sie sich im Rahmen der Regeln, wird dadurch verlässlich, glaube- und vertrauenswürdig.

Ihre Macht nutzt sie, um andere zu unterstützen und ihre Wahrheit zu leben. Gereifte Macht entspricht in diesem Fall dem Solarplexuschakra. Sie vertritt klar ihren Standpunkt, kann leicht Entscheidungen treffen und übernimmt Verantwortung.

Diese Archetypin führt Kämpfe nur, wenn es absolut nötig ist. Sie ist auch in der Lage, zu taktieren und Frieden zu schließen, wenn sie das weiterbringt. Die Kraft der Kriegerin ist konzentriert und gerichtet. Als Kriegerin kennst du deine Stärken und Schwächen, deine Licht- und die Schattenanteile hast du integriert und somit schießen sie nicht unvermittelt quer. Genauso geschieht es mit unterdrückter Wut, deshalb lässt du sie nicht unverarbeitet. Wenn du mit der Präsenz und Tatkraft einer Kriegerin einen Raum betrittst, werden dich sofort alle bemerken!

Die Geliebte

Eine ganz andere Energie der kraftvollen Archetypen beflügelt die Geliebte, denn die kraftvollste Energie ist die Liebe. Alle haben Sehnsucht danach und im Zustand der Liebenden steht dir diese Kraft noch mehr zur Verfügung als ohnehin schon. Kernthemen sind für die Geliebte Beziehungen und das Fühlen. Die Liebe, das mitfühlende Herz unterstützt die so Geliebten, verleiht ihnen Selbstbewusstsein und Schönheit. Auch diese öffnen dadurch ihre Herzen leichter: Es ist also ein Geben und Nehmen nötig, auf sinnlicher, gefühlsmäßiger und geistiger Ebene.

Die Phase der Geliebten beginnt zum Ende der Pubertät mit der ersten länger anhaltenden Liebesbeziehung. Sie kann auch viel später im Leben zustandekommen, da sie erst möglich wird, wenn frau weiß, wer sie ist und wer sie sein will. Als Geliebte entdeckt frau ihre kreative Seite, sie brennt für etwas oder jemanden, für ein Projekt oder einen anderen Menschen. Selbstbewusst steht sie an der Seite eines Mannes oder einer Frau, aber niemals untergeordnet. Sie ist verliebt ins Leben.

Diese kraftvolle Archetypin ist gekennzeichnet durch Leidenschaftlichkeit. Die Liebende ist lebendig und genießt ihren Körper. Scham wird überwunden und macht Geben und Empfangen möglich. Diese körperliche Urkraft steckt in jeder von uns und wird oft als größter Urtrieb des Menschen angesehen. Die Natur in uns setzt sich durch! Das ist genau die Kraft des Sakralchakras.

Die Geliebte entwickeln

Wenn du unter Schuld- und Schamgefühlen leidest, ist es Zeit, deinen Körper zu ehren und zu wertschätzen. Du kannst dich auf Sinnlichkeit auch anders einlassen: Tanzen, eine Massage, leckeres Essen, Düfte und wohlige Kleidung helfen dir, dich sinnlich zu fühlen und diese Seite in dir zu fördern. Lass dir dabei Zeit und deine Gefühle zu. Die guten wie die schlechten, denn sie wollen gesehen und erfahren werden. Ob mit Partner  oder Partnerin, in der Verschmelzung liegt die Urkraft des Weiblichen und Männlichen. Entdecke diese schöpferische Kraft in der Sexualität mit einem anderen Menschen oder dir selbst: Lebendigkeit, Freiheit im Ausdruck, Kraft und Energie.

Emotionale Abhängigkeit steht einem offenen Herzen und der Liebe entgegen. Schönheit und Sinnlichkeit wirken anziehend und kraftvoll. Leider gibt es unter Frauen viel Neid. Bei ihnen ist das Herz nicht offen und mitfühlend, sondern verletzt und blockiert. In diese Kategorie fallen auch Eifersucht und anhängliche Liebe. Das führt meist zu weiteren schlechten Erfahrungen, die wiederum das Selbstbild bestätigen: Ich bin nicht liebenswert. Wie soll frau sich da selbst und andere annehmen können? Die Liebe, die du erhältst kannst du nutzen, um dich selbst lieben zu lernen. Sie darf sich entwickeln und steht dir, auch wenn keine andere Person da ist, immer zur Verfügung. Das ist kraftvoll! Natürlich bist du auch mal traurig, wirst abgelehnt und nicht jeder kann auf dem gleichen Level Liebe geben. Aber du hast jetzt diese kraftvolle Quelle in dir und sie steht dir immer zur Verfügung.

  • Kannst du dich selbst annehmen, so wie du bist?
  • Kannst du dich selbst lieben?

Gerade weil dieser kraftvolle Archetyp (Liebes-)Leid schon erfahren hat, aber es sublimieren konnte, kann sie ihre Liebe frei geben. Denn sie weiß, wo das herkommt ist mehr: die Quelle der Liebe ist unerschöpflich. Die Geliebte verkörpert Themen wie Harmonie, Sensibilität und Empfindsamkeit, sie ist berührbar und ist liebevoll. Wenn du das schon mal erlebt hast, weißt du das auch. Die Kraft der Liebenden hat dich gelehrt, dich selbst und deinen Körper mit allen Stärken und Schwächen anzunehmen. Die Liebe vereint Körper und Geist und ermöglich erst deine spirituelle Entwicklung. Auch das Gegenüber muss voll entfaltet sein, um die Energie der Geliebten aufnehmen und zurückgeben zu können.

Welches Potenzial steckt in den kraftvollen Archetypen?

  • Die kraftvolle Amazonenkraft steht dir zur Seite, wenn du dein Leben grundlegend ändern und in deinem Dharma leben möchtest. Nicht wohlüberlegt, sondern jetzt sofort! Es ist eine explosive Kraft, die sehr reinigend sein kann. Die Gesellschaft fördert das allerdings in Frauen nicht. Wenn du unabhängiger und in deinem Rhythmus leben willst, mehr Wucht hinter deine Kreativität bringen möchtest, wird es Zeit Grenzen zu sprengen.
  • Die Kriegerin steht dir kraftvoll zur Seite, wenn du dir Führung übernehmen willst, selbstbestimmt leben möchtest, dich abgrenzen, aber nicht um jeden Preis verletzen möchtest. Du hast keine Angst vor Ablehnung, versuchst aber, alle ins Boot zu holen. Du hörst auf deine innere Stimme und wünschst dir Frieden. Frage dich:
    Wofür brenne und kämpfe ich?
    Wann kämpfe ich und wann ist es besser zu flüchten?
    Kann ich mich gut oder besser abgrenzen?
    Kann ich auch Nein sagen?
  • Die Kraft der Geliebten: Die treibende Kraft der der verbindenden Liebe zwei Menschen, die Freude an der Vereinigung feuert dein Engagement und deine Kreativität an. Du kannst diese Kraft in der Verbindung suchen und nutzen, wenn du Energie für deine Schaffenskraft benötigst. Du kannst dir folgende Fragen stellen:
    Wonach sehne ich mich?
    Was darf in mir geheilt werden?
    Lass ich zu, mich als sinnlich und genussvoll zu erleben?
    Kann ich Nähe und Berührung aushalten?

Schreibe mir gern einen Kommentar oder komm in meinen Facebookgruppe: Annette Yoga Lifestyle Hacks.

Posted in ,

Annette Bauer

Hinterlass bitte hier deinen Kommentar